Indischer Tanz

Bollywood Movie Dance – es sind Tänze zur populären und beliebten Musik aus den indischen Filmen (Bollywood Filmen).

Hier darf schwerer Schmuck nicht fehlen, wie auch bunte Kleider und Gewänder aus indischer Seide und Brokat. Die Choreographie ist an den Inhalt des Liedes gebunden. Es ist immer eine „Herz-Schmerz“ – Thematik.

Unterricht Bollywood Dance mit Lenajaan - im Tanzhaus Erfurt.

Mujra

ind- FolkloreTanz der Nordindischen Kurtisaninnen. Sie gab es in diesem Sinne bis Anfang des 20. Jahrhunderts.
Die Tänzerinnen unterhielten die reichen Gäste mit Gesang und Tanz.

Dieser Tanz hat als Grundlage den Kathak, - den klassischen indischen Tanz aus dem Norden des Landes, beinhaltet u. a. viele schnelle kunstvolle Drehungen und Fussarbeit. Sehr reiche Kleider sind unverzichtbar.

Als Beispiel dafur sind Filme „Umrao Jaan“, „Pakeeza“ und „Devdas“.

Bhangra

Dieser Tanz entstand in Punjab, eroberte aber die Discos auf der ganzen Welt  nicht zuletzt wegen seiner Fröhlichkeit, Ausgelassenheit und seines Temperaments.
Urspruenglich als Tanz zum Erntedankfest, ist er jetzt zum Tanz für alle Anlässe und für die ganze Familie avanciert - nicht nur in Indien und Pakistan.

Pakistani Mujra

Wie der Name schon sagt, kommt dieser Tanz aus Pakistan.
Neckisch, sehr temperamentvoll, flink, witzig – so wie die Pakistaner ebend sind.

Es sind fetzige Liebeslieder, zu denen das pakistanische Publikum völlig ausrastet.
Die Tänzerin ist mit schwerem Schmuck behängt, sehr weiblich und figurbetont gekleidet, wirkt majestätisch, unnahbar
.

Indische Folklore

Tänze aus 

Maharashtra:

Lavani

Orissa:

Sambalpuri

 

Lavni Dance, Lenajaan
Lavani Dance, Lenajaan

Rajastan:

Kalbelia

Kalbeliya Dance Lenajaan
Kalbeliya Dance, Lenajaan

Gudjarat:

Dandiya Raas, Garbha
Orissa: Sambalpuri

 
   

 

Zum Seitenanfang